Neues

Um was geht es eigentlich?

| |

Eine meiner Lieblingsfragen – Um was geht es eigentlich? Ein Problem. Ein Problem macht mich neugierig. Probleme gehören zum Alltag. Was ist ein Problem? Das Wort Problem bedeutet griechisch ‚das Vorgeworfene, das Vorgelegte‘... WEITER LESEN

WIRTSCHAFTSÄSTHETIK – eins

| |

Wie funktioniert Kunst-Wirtschaft heute? Ich möchte Künstler*innen und Unternehmen auf das Thema Kunst-Wirtschaft neugierig machen und im besten Fall das Kunst-wirtschaftliche-Bewußtsein stärken. WIRTSCHAFTSÄSTHETIK – eins ‚Wirtschaftsästhetik – Wie Unternehmen die Kunst als Inspiration... WEITER LESEN

Skulpturen finden einen Ort

| |

Wie verkaufe ich heute Kunst, meine Kunst? Brauche ich Zwischenhändler? Wie werde ich sichtbar? – Skulpturen finden einen Ort – Wie sieht das Objekt in voller Größe aus? Wie passt der fertige Ring... WEITER LESEN

einen schatz bewahren

| |

einen schatz bewahren Ein Schatz ist etwas sehr wertvolles, aber auch ein Mensch, der uns am Herzen liegt. Bewahren bedeutet etwas aufheben, ein Erinnerungsstück behalten und auch etwas beschützen. Wir sind heute immer... WEITER LESEN

Weiblichkeit – Projekt

| |

Weiblichkeit – Projekt …alles fing damit an, dass ich mir sehr bewusst Gedanken zu meiner Weiblichkeit gemacht habe. Wahrscheinlich hat das etwas mit der Zeit zu tun…so Mitte, Ende 40….aus diesen Gedanken heraus... WEITER LESEN

Skulpturen schweben in Produktionshalle

| |

Kunst in Unternehmen: Skulpturen schweben in Produktionshalle Ein konkretes Beispiel ist mein derzeitiger Auftrag. Am 23/12/14 erhielt ich von dem Innenarchitekten Heinrich Setz, Schautz Einrichtungen / Bayreuth via Mail die Anfrage, ob ich mir... WEITER LESEN