Vulva Schmuck-Objekte

Die weibliche Vulva ist im alltäglichen Leben versteckt und unsichtbar. Vor einiger Zeit bin ich auf das Vulva-Projekt in der Schweiz aufmerksam geworden. Das Projekt zeigt in Fotografien die wundervolle Vielfalt der Vulva in Formen und Farben. Das hat mich auf die Idee gebracht. Wie würde ich eine Vulva darstellen? Wie würde ich sie in die Sichtbarkeit holen? Welche Materialien würde ich verwenden?
Transparentes modelliertes Acryl….sichtbar – unsichtbar….zart…fast wie eine Blüte oder Schmetterlingsflügel. Die organisch gewachsene Zuchtperle als Sinnbild der Klitoris. Die Vulva, schmucker Teil des Körpers, als Schmuckstück sichtbar, in ihrer Schönheit präsentiert.
Dieses ist das erste Stück der Serie Vulva Schmuck-Objekte. Ich möchte mit dieser Serie den wundervollen Facettenreichtum der Vulva im Außen sichtbar machen. Die Vulva wunderbar tragbar, als Schmuckstück. Dieses schöne weibliche Körperteil hat es verdient.

  • Projekt: Schmuck
  • Material: Acryl, Perle, Stahlseil, Pferdeschweifhaar
  • Hand-Werk: frei Hand modelliert
  • Jahr: 2016
  • Weiblichkeit-Projekt: http://weiblichkeit-projekt.de