Löffel schnitzen

Eingetragen bei: Bildhauerei | 1

Bisher war Holz nicht mein Medium. Aber der Löffel als Gebrauchsgegenstand und das Schnitzen, als Bildhauertätigkeit haben mich neugierig gemacht. Also gings letzten Sonntag in – die Werke (jetzt Hafven) – zum Workshop ‚Löffel schnitzen‘.

Die Werke ist ein Co-Working-Maker-Space in Hannover, wo man sich Stunden/Tage weise einmieten kann, um z.B. Holzarbeiten, Lasercut oder 3D-Print zu machen, oder aber um an verschiedenen Workshops teilzunehmen.

Der Workshop – los gehts…

‚Löffel schnitzen‘ in der Zeit von 10:00-18:00 Uhr unter der Anleitung von Alexander Ziegler….ich dachte 8 Stunden für einen Löffel?!?….und bin ambitioniert mit der Idee eines Salatbesteckes angetreten….

Gestartet sind wir mit Alex’s Einführung zu den Werkzeugen und den Möglichkeiten.

Löffel schnitzen
Werkzeuge und Löffel von Alex

 

Und dann konnten wir los legen. Das Tolle war, dass Alex mit uns bei Null begonnen hat…erst einmal den Baumstumpf zerlegen…

Löffel schnitzen
Foto: Hafven – Alexander Ziegler

 

..und so sieht mein Salatbesteck in Rohform aus…

 

Löffelzeichnung

 

…und das für mich wohl Überraschendste, die meiste Zeit arbeitet man mit der Axt…

Löffel schnitzen
Fotos: Hafven – Alexander Ziegler

 

…weiter gehts mit dem Stechbeitel, die Laffe aushöhlen…

Löffel schnitzen
Fotos: Hafven – Alexander Ziegler

 

…und so sieht mein Salatbesteck nach 8 Stunden aus…

 

Löffel schnitzen
Fotos: Hafven – Alexander Ziegler

 

….tja, kein vollständiges Salatbesteck…aber an den Fotos sieht man wunderbar: Baumstumpf – Rohling – geschnitzter Löffel – yeah!

…und natürlich gehört zu den 8 Stunden der Prozess: gucken – drehen – gucken – drehen – gucken – ah! – so gehts weiter!…

Naja, und die Axt ist nicht mein alltägliches Werkzeug, dem entsprechend kommt das nicht so leicht aus dem Handgelenk.

Mein Fazit: Geistige plus körperliche Tätigkeit macht mich einfach glücklich! und Holz gefällt mir doch!

Alex als Workshopleiter (ruhig, im Vertrauen, wissend) und als Fotograf, ist toll! Und Hafven als Co-Working-Maker-Space macht Spaß! Danke!

2018 biete ich kleine Schnitzkurse für Frauen an, mehr unter Körper Skulptur schnitzen

One Response

  1. Martina Wegener

    Liebe Alex,

    was für ein interessanter Bericht und für tolle Bilder! Auch mich als handwerkliche Banausin hat es neugierig gemacht.

    Viele Grüße und guten Appetit für den Salat!

    Martina

Hinterlasse einen Kommentar