Weiblichkeit-Projekt

Skulpturen-Workshops: Frauenkörper

In Deutschland sind ca. 90% der Frauen unzufrieden mit ihrem eigenen Körper. Aus meinen eigenen Erfahrungen heraus und Beobachtungen anderer Frauen, ist die Workshopreihe entstanden. Es geht um den Frauenkörper, sich dreidimensional, skulptural, be-greifbar dem eigenen Körper annähern. Was mag ich an mir? Was nicht? Was bedeutet für mich Weiblichkeit? Möchte ich mit einem Körperteil Frieden schließen? Die Workshops sind eine Kombination aus künstlerischer Arbeit, Informationen zum Frauenkörper und gemeinsamen Erfahrungsaustausch. Die Workshops sind in einem kleinen Rahmen, in der Regel für 6-8 Frauen.

Mag ich meinen Busen?

Busen-Workshop

Der Workshop ist eine Kombination aus künstlerischer Praxis, Information und Erfahrungsaustausch. Ein Schwerpunkt ist, Du lernst mit Papier und Draht skulptural zu arbeiten. Der andere Schwerpunkt ist das Thema Busen. Wir werden uns soziale und kulturelle Aspekte ansehen. Wir werden gemeinsam die wunderbare Vielfalt von Busen in der Kunst betrachten. Und wir schauen achtsam auf das eigene Verhältnis zum Busen. Und dann natürlich der Austausch, jede von uns sieht durch eine andere Brille auf den Busen. Was können wir von einander lernen?

Workshop: Mag ich meinen Busen?

 

 Körper-Skulptur schnitzen

Körper-Skulptur schnitzen

Du lernst eine Skulptur zu schnitzen mit einfachen Mitteln. Aus einem Stück Seife entsteht durch Schnitzen, durch Abtragen ein Frauen-Körper. Du kannst Dich dreidimensional, spielerisch und begreif-bar dem Frauen-Körper annähern. Der Workshop ist gleichzeitig eine Gelegenheit mit Dir, mit Euch in den Dialog zum Thema ‚Frauen-Körper‘ zu kommen

Workshop: Körper-Skulptur schnitzen

Vom Mädchen zur Frau

In den Frauen-Workshops zeigt sich, dass große Unsicherheiten bei Mädchen im Alter um 10/11 Jahre entstehen. Sowohl körperlich als auch seelisch ist das eine Umbruchphase. Wir Frauen können Mädchen in dieser Phase unterstützen das Frau-sein, willkommen zu heißen. Der Tages-Workshop richtet sich an Tante+Nichte, Mutter+Tochter, Oma+Enkelin. Gemeinsam eine Skulptur als Symbol für das Frau-sein entstehen zu lassen…und über das Frau-werden sprechen. Mädchen lernen von Frauen, Frauen lernen von Mädchen.

 

Ich und mein Körper  – Bildungsreise Italien

 

Mai und September 2019 wird es 5 tägige Skulpturen-Workshops zum Thema ‚Ich und mein Körper‘ geben. Es werden verschiedene Skulpturen mit unterschiedlichen Techniken entstehen. Inhaltlich geht es um den weiblichen Körper, den Zyklus, Busen und Vulva. Der Workshop ist für eine kleine Gruppe von 8 Frauen, damit ein persönlicher Erfahrungsaustausch statt finden kann. Der schöne und  geschützte Workshop-Ort liegt im genuss-vollen Piemont, in der Nähe von Turin.

 

 

Bei Interesse schick mir eine Mail, ich freue mich auf Dich!

 

Vortrag: Busen – für Frau und Mann

In Arbeit: Wissenswertes zum Thema Busen